Radio

Radio ist Leben. Zumindest für mich. Ich liebe das Radio. Ich liebe es, von Radiobeiträgen in fremde Welten entführt zu werden und selber Menschen zu entführen. Am liebsten mache ich lange Beiträge, „Funkstreifzüge“ (B5 aktuell) mit einer Länge von zwölfeinhalb Minuten und vor allem „Nahaufnahmen“ (Bayern2). 27einhalb Minuten. Großartig. Zeit, in die Tiefe zu gehen. Eine Dramaturgie aufzubauen. Den Hörer an die Hand zu nehmen, auf eine Reise.

Am tollsten finde ich, dass man sich die meisten Beiträge auf www.br-online.de kostenlos als Podcast herunterladen kann. Meine Lieblingspodcasts:

In der Redaktion „Politik, Studios Berlin und Ausland“ beim Bayerischen Rundfunk habe ich 2009 bis 2011 Beiträge für unsere politischen Sendungen produziert, u. a. für den „Funkstreifzug“, „Europa-Report“, „Breitengrad“, „Jazz & Politik“, „Dossier Politik“ sowie für das „Medienmagazin“ auf B5 aktuell.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.